Logo SPD Linkenheim-Hochstetten

Wahlen

Links zum Thema

Statistisches Landesamt:
Ergebnisse der Landtagswahl 2016:
Wahlergebnise 2014 in Baden-Württemberg
Der Bundeswahlleiter:
Ergebnisse der Wahlen

Wahlen in Linkenheim-Hochstetten

Seit mehr als 100 Jahren mit der SPD

1905 Ein Vorfall während des Wahlkampfes zur Landtagswahl führt zur Gründung unseres Ortsvereins.
1906 SPD siegt bei der Wahl zum Bürgerausschuss.
1907 Stimmenanteil der SPD bei der Reichstagswahl mehr als verdoppelt.
1913 SPD wird wieder stärkste Gruppierung im Bürgerausschuss und stellt vier Gemeinderäte.
1919 Bei der Wahl zur badischen Nationalversammlung erreicht die SPD 54% der Stimmen; das Ergebnis der Gemeindewahlen enttäuscht dagegen.
1922 Bei der Wahl der Gemeindeverordneten entfallen knapp 50% der Stimmen auf die SPD, bei der Gemeinderatswahl mehr als 52%.
1926 Heinrich Heuser, Mitgründer des Ortsvereins, wird zum Bürgermeister gewählt. - SPD wird wieder stärkste Partei bei den Gemeindewahlen.
1928 Bei der Reichstagswahl gewinnt die SPD 28,9% der Stimmen.
1929 Die SPD erreicht bei der Landtagswahl 27,9%.
1930 Bei der Reichstagswahl erreicht die SPD 19,6%; bei der Gemeindewahl kann nur die SPD im Vergleich zur Reichstagswahl Stimmen gewinnen.
1932 Zu beiden Reichstagswahlen führt die SPD Wählerversammlungen durch.
1933 Bei der Reichstagswahl erhält die SPD 132 Stimmen.
1946 Bei der Gemeinderatswahl erreicht die SPD 2 von 8 Sitzen, zur Landtagswahl spricht Fritz Corterier in Linkenheim.
1947 Vor der Gemeindewahl spricht Alex Möller in Linkenheim.
1948 Friedrich Ritz kandidiert bei der Bürgermeisterwahl für die SPD.
1949 Bei der ersten Bundestagswahl erreicht die SPD 26% der Stimmen.
1951 Bei der Gemeinderatswahl entfallen 2018 Stimmen auf SPD-Kandidaten.
1953 Wahlversammlung zur Bundestagswahl mit Fritz Erler
1956 Wahlversammlung vor der Landtagswahl
1957 Auch vor dieser Bundestagswahl spricht Fritz Erler in Linkenheim.
1959 Wolfgang Nagel wird in den Kreistag gewählt.
1961 Versammlung zur Bundestagswahl mit Fritz Erler und Walther Wäldele
1962 Vor der Gemeinderatswahl werden drei Veranstaltungen durchgeführt.
1964 Bei der Landtagswahl stimmen 574 Linkenheimer für die SPD.
1965 Bundestagswahl und Kommunalwahl
1968 Zur Landtagswahl sprechen zwei Bundesminister in Linkenheim. Bei der Gemeinderatswahl entfallen 6696 Stimmen auf die Kandidaten der SPD.
1971 Die SPD-Bewerber erhalten bei der Gemeinderatswahl 6809 Stimmen.

...
1998 SPD mit 39,1% der Zweitstimmen stärkste Partei bei der Bundestagswahl
2001 Bei der Landtagswahl erhält die SPD 37,4% der Stimmen.
2002 Bei der Bundestagswahl erreicht die SPD 37,3% der Zweitstimmen.
2004 Bei der Gemeinderatswahl erhält die SPD 27,2% der Stimmen und stellt fünf Gemeinderäte.
2005 Bei der Bundestagswahl kommt die SPD auf 32,7% der Zweitstimmen.
2006 Bei der Landtagswahl erzielt die SPD einen Stimmenanteil von 33,5%.
2009 Bei der Gemeinderatswahl erhält die SPD 24,4% der Stimmen und stellt vier Gemeinderäte; bei der Europawahl entfallen 22,6% der Stimmen auf die SPD. Die Bundestagswahl bringt deutliche Verluste, die SPD erhält 22,1% der Zweitstimmen.
2011 Bei der Landtagswahl entfallen 26,4% der Stimmen auf die SPD.
2013 Bei der Bundestagswahl erhält die SPD 22,7% der Zweitstimmen.
2014 Bei der Europawahl erreicht die SPD einen Stimmenanteil von 25,9%. Bei der Gemeinderatswahl gewinnt die SPD erneut 4 Sitze.
2016 Bei der Landtagswahl muss die SPD deutliche Verluste hinnehmen.

Angegebene Stimmenzahlen und -anteile gelten für Linkenheim bzw. Linkenheim-Hochstetten.
Quellen: Protokollbuch des Ortsvereins und Statistisches Landesamt Baden-Württemberg.

26. Mai 2014

Gemeinderatswahl 2014

SPD-Gemeinderatsfraktion bestätigt

Rathaus Linkenheim

Auch im neu gewählten Gemeinderat werden Michael Will, Rolf Schweiger, Jürgen Müller und Uta Lang die Fraktion der SPD bilden. Damit konnte die SPD die Zahl ihrer Mandate behaupten, während CDU und Freie Wähler jeweils einen Sitz an die erstmals angetretenen Grünen abgaben.

Mehr zum Ergebnis der Gemeinderatswahl

Im Kreistag des Landkreises Karlsruhe wird die SPD künftig mit 19 Kreisräten vertreten sein. In unserem Wahlkreis VIII (Linkenheim-Hochstetten, Eggenstein-Leopoldshafen, Dettenheim) erreichte die SPD einen Sitz, der weiterhin von Gretel Frenzel aus Dettenheim wahrgenommen wird.

Mehr dazu

26. Mai 2014

Europawahl 2014

1254 Bürgerinnen und Bürger haben am 25. Mai 2014 in Linkenheim-Hochstetten ihre Stimme für die SPD abgegeben. Damit erreichte die SPD am Ort einen Stimmenanteil von 25,9% und konnte damit die Ergebnisse von 2009 (22,6%) und 2004 (24,5%) deutlich übertreffen. Das Ergebnis liegt über den Stimmenanteilen im Landkreis und in Baden-Württemberg (23,7% bzw. 23,0%), bleibt aber hinter dem Bundesergebnis (27,3%) zurück.

26. Mai 2014

Bundestagswahl 2013

Nur geringe Stimmengewinne für die SPD

Vanessa Rieß

1.521 Wähler haben in Linkenheim-Hochstetten der SPD ihre Zweitstimme gegeben, rund 100 mehr als vor vier Jahren. Damit stieg der Stimmenanteil leicht auf 22,7% (2009: 22,1%). Unsere Wahlkreiskandidatin Vanessa Rieß hat mit 26,8% der Erststimmen hier am Ort und 25,9% im Wahlkreis ein beachtliches Ergebnis erreicht, kann aber leider auch über die Landesliste nicht in den Bundestag einziehen.

Bundesweit konnte die SPD ihren Stimmenanteil gegenüber 2009 zwar um 2,7 Prozentpunkte verbessern, das erklärte Ziel, zusammen mit den Grünen die neue Regierung zu bilden, konnte damit aber nicht erreicht werden.

28. September 2013

Landtagswahl 2011

Der echte Wechsel beginnt

Nach fast 60 Jahren CDU-Herrschaft in Baden-Württemberg wird es einen Regierungswechsel zu einer grün-roten Koalition mit Winfried Kretschmann und Nils Schmid an der Spitze geben. Das ist ein historischer Erfolg, das Hauptziel des Wahlkampfes wurde erreicht.

weiterlesen ...

29. März 2011

Bundestagswahl 2009

Verluste für die SPD - Achtungserfolg für Ingo Juchler

Das Ergebnis der Bundestagswahl ist für Sozialdemokraten und ihre Anhänger enttäuschend ausgefallen, die Wahlziele konnten nicht erreicht werden. Auch Linkenheim-Hochstetten konnte sich dem allgemeinen Trend nicht entziehen, der Stimmenverlust der SPD ist hier mit 10,6 Prozentpunkten nur geringfügig günstiger als im Gesamtergebnis.

Auch wenn unserem Wahlkreiskandidaten Ingo Juchler der Einzug in den Bundestag nicht gelungen ist, hat er ein unter den gegebenen Umständen beachtliches Ergebnis erreicht. Im Wahlkreis konnte er 25,7% der Erststimmen, in Linkenheim-Hochstetten sogar 27,7%, für sich verbuchen.

weiterlesen ....

30. September 2009

Kommunalwahl 2009

Bei den Gemeinderatswahlen am 7. Juni 2009 mussten SPD und CDU Stimmenverluste hinnehmen, für FDP und besonders für die freien Wähler gab es Zugewinne. Mit 24,4% der Stimmen (gegenüber 27,2% im Jahr 2004) hat die SPD den fünften Gemeinderatssitz knapp verfehlt.

Der SPD-Fraktion im künftigen Gemeinderat werden Wilfried Nees, Michael Will, Rolf Schweiger und Jürgen Müller angehören.

Und weil wir uns auch künftig an dem messen lassen, was wir vor der Wahl gesagt haben, finden Sie hier weiterhin unser Programm und unsere Kandidaten.

Im Kreistag des Landkreises Karlsruhe wird die SPD künftig mit 20 (bisher 19) Kreisräten vertreten sein. In unserem Wahlkreis VIII (Linkenheim-Hochstetten, Eggenstein-Leopoldshafen, Dettenheim) erreichte die SPD einen Sitz, der, wie schon vor 2005, von Gretel Frenzel aus Dettenheim wahrgenommen wird.

11. Juni 2009

Am 15. März 2013 ist Wilfried Nees aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Für ihn komplettiert Uta Lang die SPD-Fraktion.

22. März 2013

Europawahl 2009

1037 Bürgerinnen und Bürger haben am 7. Juni 2009 in Linkenheim-Hochstetten ihre Stimme für die SPD abgegeben. Damit erreichte die SPD am Ort einen Stimmenanteil von 22,6%. Das Ergebnis liegt zwar über den Stimmenanteilen im Land und im Bund (18,1% bzw 20,8%), das Ergebnis von 2004 (24,5%) konnte aber nicht erreicht werden.

Im europäischen Parlament ist die SPD weiterhin mit 23 Abgeordneten vertreten, an ihrer Spitze Martin Schulz und unsere Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt.

11. Juni 2009

Landtagswahl 2006

1441 Wähler in Linkenheim-Hochstetten haben bei der Landtagswahl am 26. März der SPD ihre Stimme gegeben. Mit rund 33,5% liegt der Stimmenanteil etwas über dem Durchschitt des Wahlkreises (31,2%). Gegenüber der Landtagswahl 2001 ging der SPD-Anteil um ca. 3,9 Prozentpunkte zurück.

Gemeinderatswahlen 2004

Am 13. Juni 2004 wurden in Linkenheim-Hochstetten 18 Gemeinderäte gewählt. Dabei konnte die SPD ihren Stimmenanteil leicht verbessern und stellt weiterhin fünf Gemeinderäte.

Kreistagswahl 2004

Bei der Kreistagswahl bewarben sich in unserem Wahlkreis VIII (Linkenheim-Hochstetten, Eggenstein-Leopoldshafen und Dettenheim) neun Sozialdemokraten um das Vertrauen der Wähler. Rolf Schweiger aus Linkenheim-Hochstetten erzielte dabei die zweithöchste Stimmenzahl und ist inzwischen für Gretel Frenzel, die ihr Mandat als Folge der Verwaltungsreform aufgeben musste, in den Kreistag nachgerückt.

 nach oben

Unsere Grundwerte: Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität

© SPD-Ortsverein Linkenheim-Hochstetten - zuletzt geändert am 26. Mai 2014 - Impressum + Kontakt