Logo SPD Linkenheim-Hochstetten

Archiv 2015

Archiv

Meldungen und Artikel
in diesem Bereich haben ein gewisses Alter erreicht. Ihr Inhalt kann ganz oder teilweise durch aktuelle Entwicklungen überholt sein.
Links zu anderen Seiten
können ungültig geworden sein; möglicherweise haben die referenzierten Seiten jetzt andere Inhalte als zum Zeitpunkt der Verlinkung.

aus dem Gemeinderat

Haushaltsrede der SPD-Fraktion

Foto Rolf Schweiger

"Der Haushaltsplan für 2016 war ein ordentliches Stück Arbeit. Jedenfalls war es merklich schwerer als in den Vorjahren, die Planziele zu erreichen. Dazu haben wir ... viele Sitzungen gebraucht und viele Stunden Arbeit."

Mit diesen Worten eröffnete Rolf Schweiger in der Gemeinderatssitzung am 17. Dezember die Haushaltsrede für die SPD-Fraktion.

Die Unterbringung von Flüchtlingen ist das Thema, das die Bürgerinnen und Bürger derzeit am meisten bewegt. Es gibt unter uns noch viele, die selbst erlebt haben, was Krieg und Vertreibung bedeutet; und es ist auch nicht das erste Mal, dass wir in Linkenheim-Hochstetten Flüchtlinge aufnehmen: im Jahre 1939 hatte der Ortsteil Linkenheim 2.921 Einwohner, am Ende des Krieges hat Linkenheim 769 Heimatvertriebene aufgenommen, Hochstetten hatte 1.307 Einwohner und hat 340 Flüchtlinge aufgenommen.

Andere Bereiche und Investitionen dürfen darüber nicht vergessen werden; unsere Schulen und Kindergärten, die Freiwillige Feuerwehr, die Breitbandversorgung in der Gemeinde und der Wohnungsbau sind der SPD-Fraktion weiterhin besonders wichtig.

Die SPD-Fraktion stimmt dem Haushaltsplan zu und dankt Bürgermeister Michael Möslang, den Mitarbeiterinnen und Mitabeitern in der Verwaltung ebenso wie den Kolleginnen und Kollegen in den anderen Fraktionen für die gute Zusammenarbeit.

Den vollen Text der Hauhaltsrede finden Sie hier zum Download (PDF, ca. 215 KB), Tabellen und Statistiken zum Haushaltsplan im Archiv der Amtsblattes.

22. Dezember 2015

Politischer Stammtisch in Eggenstein-Leopoldshafen

Ist eine Endlagerung wirklich sinnvoll?

Zu seinem "Politischen Stammtisch" hatte der SPD-Ortsverein Eggenstein-Leopoldshafen am 25. Juni seine Mitbürger und die benachbarten Ortsvereine eingeladen. Auch einige Sozialdemokraten aus Linkenheim-Hochstetten waren der Einladung gefolgt.

Wie die Überschrift verrät, stand die Endlagerung nuklearer Abfälle und die damit verbundenen Probleme im Mittelpunkt des Abends. Als sachkundigen Referenten hatte man Prof. Horst Geckeis, den Leiter des Instituts für Nukleare Entsorgung (INE) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), gewonnen.

weiterlesen ...

30. Juni 2015

SPD-Themenforum Verbraucherpolitik

Besuch der Grünen Woche in Berlin

Alte Birnensorte Zu einem Rundgang auf der Internationalen Grünen Woche trafen sich Mitglieder des Themenforums Verbraucherpolitik der SPD am 16. Januar in Berlin; unter ihnen auch Dieter Ehlermann aus unserem Ortsverein.

Ökologische Lebensmittelwirtschaft, Schutz von Herkunftsbezeichnungen, Werbung für lokale und regional typische Lebensmittel, die Arbeit der Verbraucherzentralen und Aktivitäten für "Lebensmittel ohne Gentechnik" standen dabei im Mittelpunkt des Interesses.

Dieter Ehlermann berichtet

4. Februar 2015

 nach oben ältere Beiträge

Unsere Grundwerte: Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität

© SPD-Ortsverein Linkenheim-Hochstetten - zuletzt geändert am 26. Dezember 2016 - Impressum + Kontakt