Logo SPD Linkenheim-Hochstetten

Archiv 2010

Archiv

Meldungen und Artikel
in diesem Bereich haben ein gewisses Alter erreicht. Ihr Inhalt kann ganz oder teilweise durch aktuelle Entwicklungen überholt sein.
Links zu anderen Seiten
können ungültig geworden sein; möglicherweise haben die referenzierten Seiten jetzt andere Inhalte als zum Zeitpunkt der Verlinkung.

Öffentliche Mitgliederversammlung

Gute Arbeit und soziale Sicherheit

Wolfgang Wehowsky Dr. Gero-Falk Borrmann

war das Motto der Versammlung, zu der die Ortsvereine Eggenstein-Leopoldshafen, Linkenheim-Hochstetten, Graben-Neudorf und Dettenheim am 30. September 2010 nach Eggenstein eingeladen hatten. Zahlreiche Mitglieder und Gäste nahmen die Gelegenheit wahr, mit zwei ausgewiesenen Experten - dem früheren Direktor der Deutschen Rentenversicherung, Dr. Gero-Falk Borrmann und unserem Landtagsabgeordneten Wolfgang Wehowsky, Mitglied im Sozialausschuss und Fraktionssprecher für Behindertenpolitik - zu diskutieren.

Einen Versammlungsbericht gibt es bei der SPD Eggenstein-Leopoldshafen und hier die Vortragsfolien (PDF, 770 KB).

9. Oktober 2010

Wolfgang Wehowsky in Linkenheim-Hochstetten

Gespräch mit dem Bürgermeister

Wolfgang Wehowsky mit Bürgermeister Johs

Anfang voriger Woche kam unser Landtagsabgeordneter Wolfgang Wehowsky im Rahmen seiner Besuchstour durch die Gemeinden der Hardt nach Linkenheim-Hochstetten. Gemeinderat Wilfried Nees und der Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Kreutz begrüßten ihn vor dem Rathaus und begleiteten ihn zu seinem Gespräch mit Bürgermeister Günther Johs.

Es fand ein reger Meinungsaustausch über ortsbezogene, aber auch die Region betreffende Themen statt. Mehr über den Inhalt des Gesprächs im Besuchsbericht auf Wolfgangs Internetseiten.

16. Juli 2010

Wolfgang Wehowsky lädt ein

Inklusion in der Schule

Wolfgang Wehowsky

Wie wird das Recht behinderter Kinder auf einen Platz in der Regelschule in Baden-Württemberg umgesetzt? Wie funktioniert Inklusion in der Praxis? Was kommt auf die Schulen und die Kommunen zu? Über diese und weitere Fragen wird bei der Veranstaltung der SPD-Landtagsfraktion "Schule ist für alle da – das Recht auf Inklusion" am Montag, 28. Juni 2010, Haus des Landtags in Stuttgart, 16.00 bis 19.00 Uhr, diskutiert.

Wolfgang Wehowsky, Landtagsabgeordneter und behindertenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, lädt alle Interessierten hierzu ein.

weiterlesen ...

10. Juni 2010

Maifest abgesagt

Rathausplatz blieb leer

Plakat mit AbsageRathausplatz

Hier sollten unsere Bänke stehen

Rathausplatz Linkenheim-Hochstetten am 16. Mai 2010 gegen 16.00 Uhr

Das ungewöhnlich kühle Maiwetter zwang uns erstmals nach mehr als 10 Jahren, das für den 16. Mai geplante Maifest des Ortsvereins abzusagen. Auch wenn der Sonntag dann doch ohne Regen blieb und am späten Nachmittag sogar die Sonne mal kurz hervorschaute - Mittagstemperaturen um 15 Grad bei bedecktem Himmel hätten sicher keine Feststimmung aufkommen lassen.

Ein neuer Termin steht noch nicht fest, bleibt vorläufig nur ein Blick auf die Fotos aus den letzten Jahren.

16. Mai 2010

Mitgliederversammlung nominiert Wolfgang Wehowsky

Wahlkreis Bretten hat gewählt

Nils Schmid+Wolfgang Wehowsky

SPD-Kandidat bei der Landtagswahl im Frühjahr 2011 ist MdL Wolfgang Wehowsky aus Weingarten. Er wird mit 85,5% der Stimmen gewählt. Anette Sorg (Walzbachtal) wird Ersatzkandidatin.

Seit 7 Monaten ist Wolfgang Wehowsky, Fraktionsvorsitzender der SPD im Gemeinderat Weingarten, als Nachrücker von Ute Vogt im Landtag von Baden-Württemberg. Am 5. Mai 2010 legte er den Grundstein für weitere 5 Jahre, in der sich der Sozialexperte in der Landtagsfraktion einbringen möchte.

weiterlesen ...

6. Mai 2010

Jahreshauptversammlung

JHV small

Jahreshauptversammlung 2010

MdL Wolfgang Wehowsky (rechts im Bild) gratuliert Günter Lehr (links) zum 25jährigen Parteijubiläum. Jürgen Kreutz übergibt ein Präsent des Ortsvereins.

Am Dienstag, 2. März 2010, kamen die Mitglieder des Ortsvereins in der Waldgaststätte des FV Hochstetten zur Jahreshauptversammlung zusammen.

Wolfgang Wehowsky, nach der Bundestagswahl für Ute Vogt in den Landtag eingezogen, sprach über seine ersten Monate als Abgeordneter. Ein Schwerpunkt in seinem Vortrag und in der anschließenden Diskussion war die Schulpolitik der Landesregierung und die Einführung der Werkrealschule neuen Typs. Diesbezüglich hat ja auch Linkenheim-Hochstetten einen, inzwischen genehmigten, Antrag gestellt. Fragezeichen stehen aber noch hinter der genauen Umsetzung des Konzepts. Man kann nur hoffen, dass Schülern, Lehrern und Eltern ein "Versuchskaninchenjahrgang", wie es ihn bei früheren Schulreformen immer wieder gab, diesmal erspart bleibt.

Nach der lebhaften Diskussion blieb Wolfgang noch Zeit, Günter Lehr zu seinem Parteijubiläum zu gratulieren. Günter Lehr, der 15 Jahre für die SPD im Gemeinderat war, ist jetzt seit 25 Jahren Mitglied. Im Bild oben nimmt er die Ehrenurkunde und ein Präsent des Ortsvereins entgegen.

Nach den Berichten und der Entlastung von Kassierer und Vorstand waren nur noch die Delegierten zur KDK zu wählen - der Vorstand muss bis zur Wahl im nächsten Jahr noch weitermachen.

10. März 2010

Spenden jetzt noch einfacher

Online spenden für den Ortsverein

Unsere Arbeit mit einer Spende zu unterstützen und damit zu helfen, sozialdemokratische Politik auch hier in Linkenheim-Hochstetten durchzusetzen - das ist jetzt so einfach wie nie zuvor.

Im Februar 2010 hat der Landesverband sein Spenden-Tool so erweitert, dass jetzt auch online-Spenden für unseren Ortsverein auf diesem Weg möglich sind. Einfach auf das Banner "Online spenden! für den Ortsverein" (unten rechts auf vielen Seiten) klicken, den Betrag und die erforderlichen Daten eingeben und abschicken. Dankschreiben kommt umgehend, Spendenquittung etwas später.

Mehr über online-Spenden

12. Februar 2010

neuere Beiträge  nach oben ältere Beiträge

Unsere Grundwerte: Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität

© SPD-Ortsverein Linkenheim-Hochstetten - zuletzt geändert am 10. Juni 2010 - Impressum + Kontakt